Lebenslauf

17.02.1972: geboren in Grieskirchen

1978-1982: Volksschule in Grieskirchen

1982-1986: Hauptschule in Grieskirchen

1986-1990: BORG in Grieskirchen

1990-1997: Studium der Medizin an der Universität Wien

02.07.1997: Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde

September-Dezember 1997: Augsburger Dreimonatskurs für Homöopathie

Jänner 1998 bis April 2001: Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin im Krankenhaus der Elisabethinen, Linz; Landesfrauenklinik und Landeskinderklink Linz sowie im Rahmen des Präsenzdienstes in der Sanitätsanstalt Hörsching

September 2001: Eröffnung einer eigenen Praxis mit Schwerpunkt Homöopathie

Seit 1994 regelmäßige Teilnahme an homöopathischen Fortbildungen bei international anerkannten Homöopathen in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Belgien, sowie zwei einmonatige Hospitationen in Deutschland.

Zusatzausbildungen: Notarztdiplom, Kurarzt

Zusätzlich tätig als Kurarzt in Bad Schallerbach

Mitglied der Ärztegesellschaft für klassische Homöopathie (ÄKH), Linz (ÖAK-Diplom „Komplementäre Medizin – Homöopathie“)

Nationale und internationale Vortragstätigkeit

Publikationen in homöopathischen Fachzeitschriften (Zeitschrift für klassische Homöopathie, Aude sapere, …) und Herausgeber der Zeitschrift Aude sapere.

Mitglied im wissenschaftlichen Komitee für den Europäischen Kongress für Homöopathie in Riga im Mai 2011.

Tätig als Vortragender in der Homöopathiediplom-Ausbildung bei der ÄKH seit 2014

Vorstandsmitglied der ÄKH seit 2015

National Vice President (NVP) der Liga Medicorum Homoeopathica Internationalis (LMHI) seit 2017

Kurzlebenslauf englisch

Bernhard Zauner, M.D.

Born in 1972, studied medicine at the university of Vienna from 1990 – 1997, in 1993 started his homeopathic education by taking part in seminars in Germany and Austria; advanced trainings in homeopathy with Spinedi, Springer, Rohrer, Saine, Kokelenberg, Herscu, Heudens Mast, Bandelin and others; in 2001 opened his own consulting office; a board member of the “Ärztegesellschaft für klassische Homöopathie” (ÄKH) editor of the organization-paper „Aude sapere“ of the ÄKH  and teacher in the homeopathic education of the ÄKH; member of the scientific commitee of the European Congress of Homeopathy  2011 in Riga; publications in several German homeopathic journals. National Vice President (NVP) of the Liga Medicorum Homoeopathica Internationals (LMHI) since 2017

[on